Am 29.1.2016 trafen sich die Teilnehmer im Sportheim Pliezhausen um gemeinsam am Konfliktmanagement Seminar durch den gemeinnützigen Verein und freien Jugendhilfeträger Zweikampfverhalten e.V. teilzunehmen. Eingeladen waren alle Trainer und Abteilungsleiter der vier an der SGM Pliezhausen beteiligten Vereine. Rebekka S. Henrich, Dipl. Sozial­arbeiterin, ­Dipl. Krimi­nologin, Coolness & Anti-Aggressivitäts-Trainerin und Arwin Mostauli, Übungsleiter von Zweikampfverhalten e.V. waren aus Hamburg angereist um pünktlich um 19:00 Uhr mit dem Seminar zu beginnen.

WP_20160130_001 WP_20160130_002In einer kurzen Vorstellungsrunde wurde auch die Erwartungshaltung der einzelnen Teilnehmer abgefragt. Nach der Programmvorstellung ging es anschliessend auch gleich zu Rollenspielen über. Zuerst wurde uns, durch ein einfaches Spiel, vor Augen geführt wie schnell und einfach die Gewaltspirale nach oben geschraubt werden kann. Bei weiteren Rollenspielen wurden Konfliktsituationen in und um das Spielfeld dargestellt, anschließend in der Gruppe besprochen, Lösungsmöglichkeiten vorgestellt und diskutiert. Bei einigen Teilnehmern kamen dabei schauspielerische Talente zum Vorschein. Rebekka und Arwin konnten hilfreiche Tipps zur Konfliktbehandlung an uns weitergeben. Nach 3 kurzweiligen Stunden wurde von den Teilnehmern positives Feedback aber auch kritische Anmerkungen geäussert. Diese Veranstaltung konnte nur ein Auftakt für weitere dieser Art gewesen sein. Vielen Dank an Rebekka und Arwin sowie an alle Teilnehmer des Seminars

WP_20160129_001

von links: Dominik, Jochen, Lars, Vanessa. Markus, Sascha, Philipp, Uwe, Michael, Martin, Erhard – vorne: Rebekka, Arwin

 

Informationen über den Verein und über die Seminare finden Sie unter Zweikampfverhalten e.V.

Rebekka S. Henrich
Dipl. Sozial­arbeiterin, ­Dipl. Krimi­nologin
Coolness-/­Anti-Aggressivitäts-Trainerin

Arwin Mostauli
Angehender Ingenieur, Übungsleiter