G-Jugend (Bambini) Saison 2021/22

Turnier in Walddorfhäslach

Mit drei Mannschaften und ordentlich Sonne im Gepäck traten die Bambinis des SGM Pliezhausen am vergangenen Samstag beim Turnier in Walddorfhäslach an. Hochmotiviert und voller Spielfreude bestritten unsere Jüngsten ihre Spiele gegen die Teams der Nachbarorte. Getragen von der soliden Unterstützung der Fans und angetrieben von der Freude über die zahlreich erzielten Tore begeisterten unsere Kids in Hellblau auf dem Grün alle Anwesenden mit einem hohen Maß an Teamgeist, einer gehörigen Portion spielerischen Können und spürbarem Spaß am Ball. Voller Stolz durften unsere Jungs dann am frühen Nachmittag unter dem Applaus des Stadions ihre hochverdienten Sieger-T-Shirts in Empfang nehmen. Wir als Trainer freuen uns sehr über die tolle Leistung jedes Einzelnen unserer jungen Spieler und dass jeder für sein Team an jenem sonnigen Spätsommertag in Walddorfhäslach einmal mehr am Ball sein Bestes gab. Wir sind mächtig stolz auf Euch! 

Es spielten (alphabetisch geordnet): Anton (1), Ben, Fabi (2), Hannes (5), Kilian (17), Leon (2), Moritz, Theo, Tom.  

Unser eigener Spieltag am 02. Oktober 2021

Unsere jüngsten Fußballer*innen hatten zuletzt zwei sehr erfolgreiche Wochenenden. Zunächst durften wir am 02.10. zum eigenen Spieltag in Pliezhausen antreten, bei schönstem Wetter und unter engagierter Organisation durch die Jugendleitung und -trainer. Hoch motiviert zeigten alle drei Mannschaften tolle Spiele und vollen Einsatz. Selbst wenn nicht alle Partien gewonnen werden konnten, steckten wir nie auf und belohnten uns immer wieder mit herrlichen Spielzügen und ebensolchen Toren. Selbst in den (durch kurzfristige Absagen leider recht langen) Pausen bekamen unsere Spieler nie genug und kickten direkt weiter. Daher war der Pokal zur Siegerehrung mehr als verdient!

Ein riesiger Dank geht auch an die vielen fleißigen Helfer*innen, ohne die wir dieses Großereignis nicht hätten stemmen könnten.

Es spielten Ben, Carl (1 Tor), David, Fabi, Finn, Hannes (1), Kilian (6), Kiyan (15), Luca, Lukas (1), Max, Moritz, Noah (2), Silas (1) und Tom (5).

Turnier in Dettenhausen am 09.10.

Am 09.10. waren wir dann wieder mit drei Mannschaften zu Gast in Dettenhausen. Unsere Kids waren trotz der anfangs wirklich frostigen Bedingungen sofort ‘on fire’ und zeigten wahre Fußball-Spektakel. Unermüdlich wurde um jeden Ball und jedes Tor gekämpft, wobei es immer fair und kameradschaftlich zuging. Mit dieser tollen Einstellung wurden nahezu alle Partien deutlich gewonnen und wir durften ohne Niederlage die Siegermedaillen in Empfang nehmen! Wir Trainer sind äußerst stolz auf das Team, und freuen uns sehr auf die nächsten Matches.

Ein spezieller Dank gilt den vielen mitgereisten Unterstützern sowie unserem tollen Extra-Coach Matze. Ihr seid echt spitze!

Es spielten Carl (2 Tore), David (1), Finn, Hannes (6), Kilian (3), Kiyan (7), Leon (4), Lukas (1), Moritz, Noah (1), Samu, Silas und Tom (6).

Turnier in Rommelsbach

Und schon wieder ein absolut begeisternder Fussball-Nachmittag unserer kleinsten Riesentalente! In Rommelsbach bei erneut bestem Wetter spielten die drei Mannschaften auf als hätten sie nie etwas anderes gemacht. Konzentriert und fast schon routiniert wurden Tore geschossen, Rückstände gedreht und knappe Vorsprünge verteidigt. Am Ende standen 10 Siege und eine knappe, etwas unglückliche Niederlage. Ein weiterer hochverdienter Pokal in unserer Sammlung!

Ein großes Danke auch wieder an die lautstarke ‘Pliezi-Front’ auf der Tribüne!

Es spielten: Anton, Apollo, David (5 Tore), Fabian (4), Felix, Hannes K. (7), Hannes R. (2), Kilian (14), Kiyan (17), Lukas (2), Max, Moritz (2), Samu, Silas (1) und Theo

Turnier in Degerschlacht

Diesmal führte uns der Spielplan nach Degerschlacht. Leicht personell geschwächt konnten wir nicht mehr ganz so überlegen agieren und mussten die eine oder andere Feder lassen. Trotzdem schlossen wir über die drei Mannschaften hinweg mit einer positiven Bilanz und mit sehr vielen tollen Toren ab. Auch weil die Jungs erneut immer alles gaben, war der letzte Freiluft-Pokal dieses Jahres hochverdient! Ebenfalls superklasse waren unser Spezial-Trainer Heiko und die große Fan-Kulisse. Danke euch allen!

Diesmal spielten Ben (1 Tor), Carl (1), Fabian (4), Finn (1), Hannes (8), Kiyan (12), Max (1), Noah (8), Silas (1), und Tom (1).

Bambini WFV-Turnier beim FC Mittelstadt

Endlich geht es wieder los! Das erstes WFV-Turnier in diesem Jahr führte uns zu den Nachbarn nach Mittelstadt. Trotz bedrückender Vorhersage waren Wetter und Platzverhältnisse nahezu optimal und unsere Spieler fanden auch schnell in den für einige noch komplett neuen Spieltagsmodus. Alle drei Mannschaften zeigten von Beginn an große Spielfreude und volle Konzentration. Am Ende sprangen dadurch viele Tore und einige sehr klare Siege für das Team heraus. Auch Niederlagen wurden gut verdaut und taten dem Spaß keinen Abbruch. Das Trainerteam – hervorragend erweitert durch unsere liebe Sandra – und die engagierten Unterstützer vor Ort strahlten zu Recht vor Stolz über den super Saisonstart!
Es spielten: David (2 Tore), Devin, Fabian, Hannes (4), Jonas (3), Kiyan (8), Lenard (1), Lukas (2), Max K. (1), Max S. (4), Moritz (2), Noah (7).

Bambini Spieltag beim VFL Dettenhausen

Im Nieselregen von Dettenhausen hielten sich unsere Fussballer durch intensive Laufarbeit und unermüdlichen Einsatz warm. Die widrigen Bedingungen beeindruckten offensichtlich vor allem die Gegner, da nahezu alle Spiele gewonnen werden konnten. Der Sportsgeist unserer Kinder war nahezu grenzenlos; sogar in den Pausen waren sie ständig am Ball und übten neue Tricks. Die verdienten Erfolge auf dem Spielfeld wurden letztlich noch durch eine schöne Medaille gekrönt.
Vielen herzlichen Dank von uns Trainern an das ganze Team, an Sandra fürs erneute Einspringen und an die tapferen mitgereisten Fans!
Es spielten: Ben (1 Tor), David (4), Fabian, Hannes K. (10), Hannes R. (3), Kilian (3), Kiyan (7), Lenard (5), Leon (4), Lukas (5), Max K., Max S., Moritz, Noah (1), Silas (2).

07.05.22 – Spieltag in Pfrondorf

Bei allerbesten Bedingungen legten unsere drei Teams auf dem schnellen Kunstrasen des SV Pfrondorf von Beginn an so richtig los. Es hagelte geradezu Angriffe, Pfostentreffer und “Knapp-Daneben”-Schüsse. Nach einigem Ärger über vertane Chancen belohnten sich die Fußballstars der Zukunft doch noch mit vielen Toren und deutlich mehr Siegen als Niederlagen für ihre Anstrengungen. So wurde es ein toller Einstand für unsere neuen Trainerkollegen Martin und Michael – herzlich willkommen, ihr beiden! Vielen Dank der ganzen Truppe und den wieder zahlreich mitgereisten Fans!

Es spielten Ben G., Ben H. (1 Tor), David (3), Fabian (1), Felix, Kilian (7), Kiyan (12), Lenard (9), Lukas (1), Max, Moritz, Slave (2), Silas (4), Theo, Tom (1).

14.05.22 – Spieltag in Derendingen

Strahlender Sonnenschein, Parkchaos, ein super Platz und meistens lätschige Pommes – ein gemischtes Bild bot sich unseren drei Mannschaften in Derendingen. Nichtsdestotrotz wurde wieder mal der Kampfgeist aus der Flasche und dem Spielwitz freien Lauf gelassen. In zumeist recht ausgeglichenen Partien holten wir fast nur ‘3 Punkte’ und durften über erneut sehr viele und sehr schöne Tore jubeln. Die regelmäßige Spielpraxis macht sich mittlerweile auch bei den Jüngsten mit tollem Passspiel und wachsender Übersicht bemerkbar. Die Großen wiederum kämpften unermüdlich und miteinander um jeden Ball und jeden Sieg. Ihr (und eure treuen Unterstützer) seid alle einfach spitze!!

Es spielten David (2 Tore), Devin (2), Fabian (5), Hannes (9), Jonas (10), Kilian (5), Kiyan (7), Lenard (3), Leon (9), Lukas, Noah (6), Silas (2), Theo (1).

21.05.22 – Heimspieltag in Pliezhausen

Am vergangenen Samstag 21.05.2022 war es für unsere Bambini und F-Jugend endlich soweit, der eigene Spieltag fand in Pliezhausen statt. Bei schönstem Fußballwetter traf sich um 9:00 Uhr zuerst unsere Bambini. Insgesamt 25 Mannschaften zeigten tollen und spannenden Fußball. Dabei zeigten die Kids, was sie im Training gelernt haben. Insgesamt waren die Spiele sehr ausgeglichen und jede Mannschaft konnte sich über Tore und Siege freuen. In den Spielpausen stärkten sich die zahlreichen Spieler und Zuschauer mit Pommes, einer Currywurst, Rote Würste, selbstgemachten Waffeln oder einem Stück Kuchen. Nach drei Stunden war das Turnier beendet und jeder Spieler durfte sich über einen Pokal freuen. Nach einer kleineren Pause war dann unsere F-Jugend an der Reihe. Insgesamt 29 Jungs und Mädels, verteilt auf vier Mannschaften, standen für die SGM Pliezhausen auf dem Platz. Und auch hier sahen die Zuschauer bis in die Haarspitzen motivierte Nachwuchsfußballer. Die Zuschauer staunten über großartige Tore, sehenswerte Tricks und einzigartige Torjubel. Die Ausrichtung eines Spieltags mit 49 Mannschaften war mit Sicherheit etwas Besonderes für unsere Jungs und Mädels. Auch für die SGM Pliezhausen war der Spieltag ein voller Erfolg. Bedanken möchte sich die SGM Pliezhausen insbesondere bei über 40 Helfern, die einen Bärendienst geleistet haben und die Zuschauer den ganzen Tag mit leckeren Speisen und Getränken versorgten.  Ebenfalls gilt ein großer Dank unseren Sponsoren: Metzgerei Schneider, Bäckerei Beyer, Alphasports, Kern Immobilien, Cocktailbar L´epoque, Leins Aktenvernichtung, Fliesenfachbetrieb Horst Murschel, Kreissparkasse Reutlingen, Strickerei Nonnenmacher, Alphafluid GmbH und der Heizung-Sanitär-Flaschnerei Necker GmbH.

Mit gleich sechs Mannschaften – Danke, Sandra, fürs erneute Verstärken der Trainertruppe – traten wir gegen ein sehr starkes Starterfeld an. Vielleicht bedingt durch Lampenfieber oder allgemeine Nervosität konnten wir nicht ganz an die souveränen Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und mussten uns die Siege meistens mühsam erkämpfen.  Am Ende kam trotzdem eine relativ ausgeglichene Gesamtbilanz mit vielen Toren und wirklich schönen Erfahrungen zusammen. Es war – nicht zuletzt wegen dem tollen Pokal – ein herrlicher Tag auf dem Sportplatz.

Es spielten: Anton (1 Tor), Ben H., Ben W., Carl (7), David (4), Devin, Fabian (1), Hannes K. (14), Jonas (6), Kilian (2), Kiyan (7), Lenard (5), Leon, Lukas (4), Max K., Max S. (1), Moritz, Noah (2), Silas (4), Slave (1), Tom Ho. (2) und Tom Hi.