E-Jugend Hinrunde 2022/23

TB Kirchentellinsfurt – SGM Pliezhausen II 7:5

Am vergangenen Samstag hatte die E-Jugend der SGM Pliezhausen ihr erstes Spiel bei TB Kirchentellinsfurt. Die Mannschaft legte sehr schnell den Respekt vor den körperlich, größeren Spielern und auch dem größeren Spielfeld ab und spielte sehr gut mit. Durch gute Teamarbeit und Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor konnte man mit einer Führung in die Pause gehen.

Nach der Pause legte der Gegner noch eine Schippe drauf und drängte unsere Mannschaft immer mehr in die Defensive. Durch guten Einsatz, schöne Kombinationen und einen guten Torhüter konnten wir dafür sorgen, dass das Ergebnis nicht zu deutlich wurde. Am Ende verloren wir mit 5:7 inklusive eines Eigentores von Kirchentellinsfurt. Es war aber von allen Spielern eine sehr gute Teamleistung, mit guten Spielzügen.

Es spielten: Amelie, Ben, Jonas (TW), Luis, Manuel (4), Mika, Mike, Nico, Moritz, Tom

 

SGM Pliezhausen II – TSV Eningen I 0:13

SGM Pliezhausen I – TSV Sondelfingen II 12:1

Am vergangenen Samstag hatte unsere E-Jugend der SGM Pliezhausen den ersten Heimspieltag. Um 09:30 Uhr spielte unsere zweite Mannschaft gegen den TSV Eningen I. Für viele unserer Spieler war es das erste Spiel auf einem E-Jugend-Feld und dann gleich gegen den Tabellenführer aus Eningen. Der körperlich und spielerisch starke Gegner bestimmte das Spiel und schoss 13 Tore. Unsere Jungs hielten dennoch, in Anbetracht dessen, dass der TSV Eningen Tabellenführer ist, gut dagegen. Im zweiten Spiel traf unsere erste Mannschaft auf den TSV Sondelfingen II. Die SGM Pliezhausen zeigte sich extrem einsatzfreudig. Durch erstklassige Disziplin, schöne Spielzüge und echten sportlichen Ehrgeiz belohnten sich unsere Spieler*innen mit vielen Toren. Wir Trainer sind sehr zufrieden mit unseren Jungs und Mädels. Nun gilt es durch gute Trainingseinheiten uns weiterzuentwickeln um mit beiden Mannschaften möglichst viele Spiele zu gewinnen.